Slowakische Gebirge » Hohe Tatra » Hütte Téryho chata

Hütte Téryho chata

Die Hütte Téryho chata befindet sich auf einer Seehőhe von 2015 Metern und ist am hőchsten gelegte Hűtte mit einem ganzjährigen Betrieb in der Hohen Tatra. Es gibt in der Hűtte 24 Betten in mehreren Zimmern. Das Essen ist mőglich gerade drinnen. Téry war ein Bergsteiger und Arzt und lebte in Jahren 1856 bis 1917. Im Jahr 1899 half er beim Bau seiner Hűtte. Im Jahr 1984 wurde Téryho chata rekonstruiert.